Positionierantriebe

Positionierantriebe werden vorwiegend mit Zahnriemen als offene Meterware ohne Längenbegrenzung eingesetzt.

Anwendungen für Linearantriebe mit Breco und Conti Tech Zahnriemen kommen in der Handhabungstechnik, in Industrierobotern, Regalbediengeräten sowie Schneid- und Zeichenplotter zum Einsatz. Die besonderen Anforderungen wie schnelle, positionsgenaue und leichtgängige Bewegungen in allen Richtungen, erfüllen diese Produkte zuverlässig und genau.

Der speziell für die Lineartechnik optimierte Breco ATL-Zahnriemen verfügt über noch stärkere Zugträger aus Stahl. Biegewilligkeit bei gleichzeitig hoher Längssteifigkeit macht den ATL-Zahnriemen überall dort einsetzbar, wo begrenzter Bauraum  und hohe Anforderungen an die Genauigkeit bestehen.

CONTI SYNCHRODRIVE-Zahnriemen zeichnen sich besonders bei extremen Belastungen wie z.B. Regalbediengeräten aus. Die Variante 14M-XHP erreicht in diesem Zusammenhang ungeahnte Bruchlasten. CONTI SYNCHRODRIVE Zahnriemen können in allen HTD und STD Profilen sowie als Nopppenprofil N10 geliefert werden. Es stehen die Ausführungen HF, HP, HS und XHP zu Verfügung.

Um Ihre Linearbewegung ideal zu gestalten, fordern Sie unsere techn. Beratung an. Wir wählen mit Ihnen gemeinsam eine optimierte Hochleistungsvariante oder auch eine preiswerte Basic-Variante aus.