Transportantriebe

In der Transporttechnik werden vorzugsweise verschweißte Polyurethan-Endlosriemen eingesetzt, die nahezu ohne Längenbegrenzung geliefert werden können. Diese Riemen stehen in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung, als…

• Selbstgeführten Zahnriemen in einem Senkrecht –oder Stauförderer

• Zahnriemen beschichtet mit verschiedensten Materialien

• Zahnriemen mechanisch bearbeitet ( Schleifen, Fräsen, Lochen )

• Zahnriemen mit geschweißten oder gegossenen Profilen

• ATN-System mit auswechselbaren verschraubten Profilen

• Zahnriemen mit Schlossverbindung

BRECO-ATN-System

Flexibilität wird zum Standard – so lässt sich der speziell für die Transporttechnik konzipierte ATN- Systemzahnriemen beschreiben. Dank der sich im Riemenzahn befindlichen auswechselbaren Profilbefestigung ist ein schnelles Montieren und Austauschen gewährleistet. Das ATN-System ermöglicht so, mit nur einem Zahnriemen verschiedene Güter zu transportieren.

Veredelte Zahnriemen

Das Beschichten unserer Zahnriemen mit den verschiedensten Materialien erlaubt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in der Transporttechnik. Die Auswahl der richtigen Beschichtung erfolgt anhand der Eigenschaften des Transportgutes und der nötigen Haftung, wie z.B. hohe Reibung für guten Mitnahmeeffekt oder geringe Reibung zur Reduzierung der Antriebsleistung.

BRECOprotect

BRECOprotect –Zahnriemen sind insbesondere für die hohen Anforderungen im Kontakt mit Lebensmitteln und in diesen Bereichen notwendigen Reinigungsprozessen ausgelegt. Die Ausführung dieser Zahnriemen ohne Wickelnasen verhindert versteckte und lösbare Verschmutzungen und vereinfacht somit den Reinigungsprozess.

BRECObasic

Das Produktprogramm unter der Marke BRECObasic ist eine kostengünstige Alternative für einfache Anwendungen. Das Angebot zielt auf Anwendungsbereiche, für die spezielle Produkteigenschaften wie eingeschränkte Toleranzen oder besondere Beständigkeiten nicht erforderlich sind. BRECObasic-Zahnriemen werden ausschließlich als Meterware produziert und können auf Wusch zu Endlosriemen verschweißt werden. Die Ausführungen reichen von Standard-Zahnriemen bis hin zu beschichteten Zahnriemen.

Für spezielle Förderaufgaben können solche Riemen mechanisch nachgearbeitet werden (Schleifen, Fräsen, Lochen, etc.). Je nach Transportanwendung eignen sich auch Gummi-Zahnriemen, Flachriemen, Keil- und Keilrippenriemen oder Ketten.

Fordern Sie unsere technische Beratung an und wir bieten Ihnen die bestmögliche Lösung!


Weitere Anwendungsbeispiele...