Reibräder

ROTAFRIX® Reibringe und Reibräder finden oft ihren Einsatz in Trommelantrieben. Solche Gummiwälzgetriebe werden gern im Maschinenbau zum Antrieb von z.B. Rohrmühlen und Kugelmühlen eingesetzt. Gummiwälzgetriebe sind wirtschaftlich und leistungsfähig, einfach im Aufbau, geräuscharm und wartungsfrei. Ihren Einsatz finden sie generell im gesamten Maschinen- und Werkzeugbau, in der Fördertechnik und in Trommelantrieben.

Reibräder bestehen aus einer äußeren Laufflächenschicht aus Gummi und einem inneren Metallkörper, der aus handelsüblichem Automatenstahl hergestellt wird. Das Standardprogramm umfasst einige Abmessungen, die kurzfristig erhältlich sind.

Reibringe und Führungsrollen bestehend aus einer Laufflächenschicht, einer Bodenschicht und einem Festigkeitsträger werden mit passenden zylindrischen bzw. konischen Radkörpern eingesetzt, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Wie bei Reibrädern können mehrere Reibringe bzw. Führungsrollen nebeneinander verwendet werden. Neben dem Standardprogramm sind ebenfalls Sonderausführungen auf Anfrage möglich.


Kontakt

"Bei Fragen rund um die Produkte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung."

Robert Kilian

Tel. +49 621 3705-254


Das könnte Sie auch interessieren...